Domain amyloidangiopathie.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt amyloidangiopathie.de um. Sind Sie am Kauf der Domain amyloidangiopathie.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff EMDR Therapie Somatische Psychologie:

Psychologie Heute Kombi Abo
Psychologie Heute Kombi Abo

Händler: Lorenz-leserservice.de, Marke: None, Preis: 111.00 €, Währung: €, Verfügbarkeit: in_stock, Versandkosten: 0.00 €, Kategorie: Bücher & Zeitschriften, Titel: Psychologie Heute Kombi Abo

Preis: 111.00 € | Versand*: 0.00 €
Therapie Raps
Therapie Raps

Therapie Raps (Packungsgröße: 1 kg) können in Ihrer Versandapotheke erworben werden.

Preis: 8.59 € | Versand*: 3.99 €
Therapie Raps
Therapie Raps

Therapie Raps (Packungsgröße: 1 kg) können in Ihrer Versandapotheke www.deutscheinternetapotheke.de erworben werden.

Preis: 7.55 € | Versand*: 3.99 €
Therapie Raps
Therapie Raps

Therapie Raps (Packungsgröße: 1 kg) können in Ihrer Versandapotheke www.juvalis.de erworben werden.

Preis: 7.54 € | Versand*: 4.99 €

Wird die EMDR Therapie von der Krankenkasse übernommen?

Die Kosten für die EMDR-Therapie werden in der Regel von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen, sofern sie von einem approbier...

Die Kosten für die EMDR-Therapie werden in der Regel von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen, sofern sie von einem approbierten Psychotherapeuten durchgeführt wird. Allerdings ist eine vorherige Genehmigung der Krankenkasse erforderlich. Private Krankenversicherungen übernehmen die Kosten für die EMDR-Therapie in der Regel ebenfalls, jedoch können hier individuelle Vertragsbedingungen gelten. Es empfiehlt sich daher, vor Beginn der Therapie die Kostenübernahme mit der Krankenkasse abzuklären. In einigen Fällen kann auch eine Kostenübernahme im Rahmen von Zusatzversicherungen möglich sein.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: EMDR Therapie Krankenkasse übernommen Kosten Psychotherapie Gesundheit Finanzierung Behandlung Abrechnung

Was bedeutet EMDR?

EMDR steht für Eye Movement Desensitization and Reprocessing und ist eine psychotherapeutische Methode, die zur Behandlung von Tra...

EMDR steht für Eye Movement Desensitization and Reprocessing und ist eine psychotherapeutische Methode, die zur Behandlung von Traumata und anderen psychischen Belastungen eingesetzt wird. Dabei werden bilaterale Stimulationstechniken wie Augenbewegungen, Handklopfen oder Töne verwendet, um die Verarbeitung von belastenden Erinnerungen im Gehirn zu unterstützen. Ziel ist es, negative Emotionen und Gedanken zu reduzieren und positive Veränderungen im Denken und Fühlen zu fördern. EMDR basiert auf der Annahme, dass traumatische Erlebnisse nicht angemessen verarbeitet wurden und deshalb zu psychischen Problemen führen können. Die Wirksamkeit von EMDR wurde in zahlreichen Studien belegt und es wird von vielen Therapeuten weltweit angewendet.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Therapie Trauma Verarbeitung Augenbewegungen Psychotherapie Belastungsstörung Bewältigung Traumatherapie Traumabearbeitung Stressbewältigung

Was bewirkt EMDR?

EMDR steht für Eye Movement Desensitization and Reprocessing und ist eine Therapiemethode, die vor allem bei der Behandlung von Tr...

EMDR steht für Eye Movement Desensitization and Reprocessing und ist eine Therapiemethode, die vor allem bei der Behandlung von Traumata und posttraumatischen Belastungsstörungen eingesetzt wird. Durch gezielte Augenbewegungen oder andere bilaterale Stimulationstechniken wird der Zugang zu belastenden Erinnerungen erleichtert und die Verarbeitung dieser Erlebnisse gefördert. EMDR hilft dabei, negative Gedanken und Emotionen zu verarbeiten und positive, adaptive Denkmuster zu entwickeln. Die Therapiemethode kann zu einer Reduktion von Angst, Stress und anderen psychischen Symptomen führen und so zu einer Verbesserung des psychischen Wohlbefindens beitragen. Insgesamt zielt EMDR darauf ab, die Verarbeitung von traumatischen Erlebnissen zu unterstützen und die psychische Gesundheit des Betroffenen zu stärken.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Trauma Processing Healing Memories Integration Desensitization Reprocessing Coping Resolution Transformation

Was sind somatische Schäden?

Somatische Schäden beziehen sich auf körperliche Verletzungen oder Schädigungen, die durch äußere Einflüsse oder Krankheiten verur...

Somatische Schäden beziehen sich auf körperliche Verletzungen oder Schädigungen, die durch äußere Einflüsse oder Krankheiten verursacht werden. Diese Schäden können verschiedene Organe oder Gewebe betreffen und zu Funktionsstörungen oder dauerhaften Beeinträchtigungen führen. Beispiele für somatische Schäden sind Verletzungen durch Unfälle, Verbrennungen, Vergiftungen oder Krankheiten wie Krebs.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Therapie Raps
Therapie Raps

Therapie Raps (Packungsgröße: 1 kg) können in Ihrer Versandapotheke www.versandapo.de erworben werden.

Preis: 8.59 € | Versand*: 3.49 €
Therapie Raps
Therapie Raps

Therapie Raps (Packungsgröße: 1 kg) können in Ihrer Versandapotheke www.apo.com erworben werden.

Preis: 7.99 € | Versand*: 3.49 €
Therapie Raps
Therapie Raps

Therapie Raps (Packungsgröße: 1 kg) können in Ihrer Versandapotheke apodiscounter erworben werden.

Preis: 8.59 € | Versand*: 3.49 €
Therapie Raps
Therapie Raps

Therapie Raps (Packungsgröße: 1 kg) können in Ihrer Versandapotheke www.apolux.de erworben werden.

Preis: 7.37 € | Versand*: 4.99 €

Was ist somatische Psychiatrie?

Die somatische Psychiatrie befasst sich mit der Behandlung von psychischen Störungen unter Berücksichtigung des Körpers und seiner...

Die somatische Psychiatrie befasst sich mit der Behandlung von psychischen Störungen unter Berücksichtigung des Körpers und seiner physischen Prozesse. Dabei werden körperliche Ursachen für psychische Probleme in die Diagnose und Therapie miteinbezogen. Somatische Behandlungsansätze können beispielsweise Medikamente, Elektrokrampftherapie oder transkranielle Magnetstimulation umfassen. Ziel ist es, die psychische Gesundheit durch die Berücksichtigung des körperlichen Zustands zu verbessern.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was sind somatische Ursachen?

Was sind somatische Ursachen? Somatische Ursachen beziehen sich auf körperliche oder physische Faktoren, die zu bestimmten Symptom...

Was sind somatische Ursachen? Somatische Ursachen beziehen sich auf körperliche oder physische Faktoren, die zu bestimmten Symptomen oder Erkrankungen führen können. Diese Ursachen können organisch bedingt sein, wie beispielsweise eine Infektion, Verletzung oder genetische Anomalie. Somatiche Ursachen können auch durch hormonelle Ungleichgewichte, Stoffwechselstörungen oder Autoimmunerkrankungen verursacht werden. Es ist wichtig, somatische Ursachen bei der Diagnose und Behandlung von Gesundheitsproblemen zu berücksichtigen, da sie einen erheblichen Einfluss auf das Wohlbefinden und die Lebensqualität einer Person haben können.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Krankheit Körper Symptome Organe Gesundheit Medizin Diagnose Beschwerden Therapie Ursachen

Was bedeutet somatische Schmerzen?

Was bedeutet somatische Schmerzen? Somatische Schmerzen beziehen sich auf Schmerzen, die durch Reize in den äußeren Körpergeweben...

Was bedeutet somatische Schmerzen? Somatische Schmerzen beziehen sich auf Schmerzen, die durch Reize in den äußeren Körpergeweben wie Haut, Muskeln, Knochen und Gelenken verursacht werden. Diese Art von Schmerzen wird oft als scharf, stechend oder drückend beschrieben und kann durch Verletzungen, Entzündungen oder Überlastung entstehen. Im Gegensatz zu viszeralen Schmerzen, die von den inneren Organen ausgehen, sind somatische Schmerzen in der Regel gut lokalisierbar und können durch Bewegung oder Druck verstärkt werden. Die Behandlung von somatischen Schmerzen kann eine Kombination aus Medikamenten, Physiotherapie und anderen Therapien umfassen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Körper Leib Organen Gewebe Zellen Stoffwechsel Immunsystem Entzündung Infektion

Wer darf EMDR anbieten?

EMDR (Eye Movement Desensitization and Reprocessing) ist eine spezifische Form der Psychotherapie, die zur Behandlung von Traumafo...

EMDR (Eye Movement Desensitization and Reprocessing) ist eine spezifische Form der Psychotherapie, die zur Behandlung von Traumafolgestörungen eingesetzt wird. In Deutschland darf EMDR von approbierten Psychotherapeuten, Psychologischen Psychotherapeuten und Ärzten mit psychotherapeutischer Zusatzausbildung angeboten werden. Diese Fachleute müssen eine spezielle Weiterbildung in EMDR absolviert haben, um die Therapiemethode sicher und effektiv anwenden zu können. Es ist wichtig, dass EMDR nur von qualifizierten und erfahrenen Therapeuten durchgeführt wird, um die bestmögliche Behandlung für die Patienten zu gewährleisten. Es ist ratsam, sich vor Beginn einer EMDR-Therapie über die Qualifikationen und Erfahrungen des Therapeuten zu informieren.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Therapist Psychologe Psychiater Arzt Heilpraktiker Coach Traumatherapeut Psychotherapeut Berater Fachperson.

THERAPIE RAPS
THERAPIE RAPS

THERAPIE RAPS

Preis: 8.60 € | Versand*: 4.95 €
THERAPIE RAPS
THERAPIE RAPS

THERAPIE RAPS

Preis: 8.25 € | Versand*: 3.95 €
Die Rumba-Therapie
Die Rumba-Therapie

Mittfünfziger Tony ist ein einsamer Wolf wie er im Buche steht: Morgens tingelt er als lässig rauchender Schulbusfahrer durch das Pariser Umland, abends träumt er von der großen Freiheit im fernen Amerika. Nachdem ihm ein Herzinfarkt die Vergänglichkeit des Lebens bewusst macht, beschließt der mürrische Einzelgänger, seine Tochter Maria aufzusuchen, die in Paris als Tanzlehrerin arbeitet und deren Mutter er vor Marias Geburt sitzen ließ. Tony möchte seiner Tochter näher kommen, scheut sich aber, sich zu erkennen zu geben. So meldet er sich unter falschem Namen zum Rumba-Kurs an. Doch Maria nimmt in ihren Kurs nicht jeden auf. Talent ist gefragt! Mit seiner Nachbarin Fanny (Marie-Philoméne Nga) trainiert Tony Tag und Nacht Hüftschwünge, Leidenschaftsposen und Cha-Cha-Rhythmen und ergattert sich einen Platz in Marias Rumba-Klasse. Doch lässt sich die jahrelange väterliche Abwesenheit so einfach wegtanzen?

Preis: 14.99 € | Versand*: 3.95 €
REVITIVE ULTRASCHALL-THERAPIE
REVITIVE ULTRASCHALL-THERAPIE

REVITIVE ULTRASCHALL-THERAPIE

Preis: 199.00 € | Versand*: 0.00 €

Wie teuer ist EMDR?

Die Kosten für eine EMDR-Therapie können je nach Therapeut:in, Region und Dauer der Sitzungen variieren. In der Regel liegen die K...

Die Kosten für eine EMDR-Therapie können je nach Therapeut:in, Region und Dauer der Sitzungen variieren. In der Regel liegen die Kosten pro Sitzung zwischen 80 und 150 Euro. Manche Therapeut:innen bieten auch Pauschalpreise für eine bestimmte Anzahl von Sitzungen an. Es ist wichtig zu beachten, dass EMDR in der Regel nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen wird und daher als Selbstzahlerleistung gilt. Es lohnt sich, vor Beginn der Therapie die genauen Kosten und Zahlungsmodalitäten mit der Therapeut:in zu klären.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Therapie Trauma Behandlung Psychologie Verarbeitung Prozess Methodik Teilergebnis Investition

Was ist ein EMDR?

EMDR steht für Eye Movement Desensitization and Reprocessing und ist eine Therapiemethode, die vor allem bei der Behandlung von po...

EMDR steht für Eye Movement Desensitization and Reprocessing und ist eine Therapiemethode, die vor allem bei der Behandlung von posttraumatischen Belastungsstörungen eingesetzt wird. Dabei werden bestimmte Augenbewegungen oder andere bilaterale Stimulationstechniken genutzt, um traumatische Erlebnisse zu verarbeiten und negative Emotionen zu reduzieren. Durch die gezielte Aktivierung beider Gehirnhälften soll eine Neuverarbeitung von belastenden Erinnerungen ermöglicht werden. EMDR basiert auf der Annahme, dass traumatische Erlebnisse nicht angemessen verarbeitet wurden und deshalb zu psychischen Problemen führen können. Die Wirksamkeit von EMDR wurde in zahlreichen Studien belegt und wird von vielen Therapeuten als effektive Methode zur Traumatherapie angesehen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: PTSD Emotionelle Prozesse Verarbeitung Erinnerungen Gedächtnis Neuroplasticität Resilienz Adaptation Wohlbefinden

Was passiert bei EMDR?

Was passiert bei EMDR? EMDR steht für Eye Movement Desensitization and Reprocessing und ist eine Therapiemethode, die hauptsächlic...

Was passiert bei EMDR? EMDR steht für Eye Movement Desensitization and Reprocessing und ist eine Therapiemethode, die hauptsächlich zur Behandlung von Traumata und posttraumatischen Belastungsstörungen eingesetzt wird. Während einer EMDR-Sitzung wird der Patient gebeten, sich auf belastende Erinnerungen oder Bilder zu konzentrieren, während der Therapeut gleichzeitig bilaterale Stimulationstechniken wie Augenbewegungen, Handklopfen oder Töne anwendet. Diese Stimulation soll dazu beitragen, die Verarbeitung der traumatischen Erinnerungen im Gehirn zu unterstützen und negative Emotionen zu reduzieren. Durch diesen Prozess können die belastenden Erinnerungen neu verarbeitet und in einen weniger belastenden Zusammenhang integriert werden, was zu einer Linderung der Symptome führen kann.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Resonanz Reise Schleudern Verarbeitung Integration Stabilisierung Perspektive Aktivieren Transformation

Wer darf EMDR anwenden?

EMDR (Eye Movement Desensitization and Reprocessing) darf von lizenzierten Therapeuten angewendet werden, die eine spezielle Ausbi...

EMDR (Eye Movement Desensitization and Reprocessing) darf von lizenzierten Therapeuten angewendet werden, die eine spezielle Ausbildung und Zertifizierung in dieser Therapiemethode absolviert haben. Dies umfasst Psychologen, Psychotherapeuten, Psychiater und andere Fachleute im Bereich der psychischen Gesundheit. Es ist wichtig, dass der Therapeut über fundierte Kenntnisse und Erfahrung im Umgang mit Traumata und anderen psychischen Störungen verfügt, da EMDR eine intensive und spezialisierte Therapieform ist. Zudem sollte der Therapeut regelmäßig an Weiterbildungen und Supervisionen teilnehmen, um seine Fähigkeiten und Kenntnisse auf dem neuesten Stand zu halten. Es ist ratsam, sich vor Beginn einer EMDR-Therapie über die Qualifikationen und Erfahrungen des Therapeuten zu informieren.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Therapeuten Psychologen Ausbildung Zertifizierung Psychotherapeuten Heilpraktiker Ärzte EMDR-Institut Fortbildung Erfahrung

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.